Bezauer "Musigfescht" erst 2022

Während aktuell erste, leichte Lockerungsmaßnahmen für Kultur-Veranstaltungen eingeläutet wurden, müssen Massen-Events wohl noch länger hinaus geschoben werden. So kann leider auch das Bezauer Musigfescht erst im kommenden Jahr stattfinden. Erwartet werden an drei Tagen – vom 29. bis 31. Juli 2022 – mehrere Tausend Gäste; dies kann nur in der vor der Pandemie üblichen Art ohne Distanz und mit uneingeschränkter Gastronomie durchgeführt werden.

Für den Obmann der Bürgermusik Bezau, Tobias Felder, und sein Team der Bürgermusik Bezau bedeutet dies ein weiteres Jahr ohne Großanlass und damit ohne Einnahmen für die Nachwuchs-Förderung und Instrumenten-Unterstützung. Wer bereits ein Ticket erworben hat, erhält dies bis zum 31. Juli dieses Jahres bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückerstattet. Erst danach beginnt der Vorverkauf für 2022. Dann dürfen sich die Gäste aus Bezau, dem ganzen Bregenzerwald und darüber hinaus auf die Chart-Stürmer «Folkshilfe» freuen.